😍 Nimm ein Kompliment und verschenke es 😍Compliment Someone 😍 das ist das Motto im August und Nr. 8 meiner 12 Monatsvorhaben 2021. Ganz ehrlich, wer freut sich nicht über ein Kompliment. Oft rettet uns das den ganzen Tag 😉

Mit einem ehrlichen Kompliment kannst du Familienmitgliedern, Freunden, Kollegen oder deinem Partner  eine große Freude bereiten und deren Tag um einiges schöner machen.

Ein ernstgemeintes Kompliment wirkt sich durch die Ausschüttung von Belohnungsstoffen positiv auf das Wohlbefinden des Empfängers aus. 

Wenn du ein Kompliment machst sei authentisch, persönlich, respektvoll, achte auf den richtigen Zeitpunkt und Ort, mach dir im Vorhinein Gedanken dazu, auch um die richtigen Worte zu finden.

Warum es schwer fällt Komplimente zu geben:
+ Wir denken, dass unser Gegenüber das  Kompliment nicht ernst nimmt
+ Wir sind unsicher wie das Kompliment ankommt und haben Angst uns zu blamieren
+ Wir finden keine passenden Worte

Warum fällt es schwer Komplimente anzunehmen:
+ Wir glauben nicht an die Ernsthaftigkeit des Kompliments
+ Wir erkennen manchmal ein Kompliment nicht als ein solches
+ Uns sind Komplimente peinlich weil wir nicht im Mittelpunkt stehen möchten.

Inspiriert von @foodmatters #giftofgiving  und dem Motto von Mutter Theresa: „It’s not how much we give but how much love we put into giving.“
Spreading love  und positive vibes