Die magischen Worte „Es gibt Eis“ lassen nicht nur die Herzen der Kinder höher schlagen, auch viele Erwachsene zählen so wie ich, zu den Eis-Süchtigen🍦😍

Da uns die Hitzewelle auch in den nächsten Tagen erhalten bleibt – gibt’s heute 2 Ideen für selbstgemachtes Eis.

Warum selbst Eis machen? 3 Gründe sprechen dafür :

  1. Du kannst deiner Kreativität bei der Auswahl der Zutaten freien Lauf lassen.
  2. Den Kindern macht es Spaß ihr eigenes Eis zu produzieren und zu genießen.
  3. Selbstgemachtes Gefrorenes ist die gesündere Variante, da das Eis aus dem Supermarkt oder aus manchem Eissalon oft einen hohen Anteil an zugesetztem Zucker, Aromen, Farbstoffen, etc. bei vergleichsweise geringem Fruchtanteil hat.

Unsere neuesten zuckerfreien Kreationen – seht ihr auf dem Bild –
„Erdbeer-Joghurt-Eis“ und „Erdbeer-trifft-Ananas-Eis“

Beide ganz schnell und einfach zubereitet schmecken unvergleichlich gut.
Hier sind die Rezepte für jeweils 3 Eisformen:

Erdbeer-Joghurt-Eis

Das brauchst du:
125 g Erdbeeren frisch oder TK
½ Banane
½ Becher Joghurt natur, ungesüsst (für die vegane Variante Kokosjoghurt)

So geht’s:
Erdbeeren waschen, putzen trockentupfen, Stilansatz entfernen und halbieren bzw. TK-Erdbeeren antauen lassen. Mit Bananenstückchen und Joghurt im Mixer oder mit dem Pürierstab zu einer cremigen Konsistenz verarbeiten.

Erdbeer-trifft-Ananas-Eis

Das brauchst du:
125 g Erdbeeren frisch oder TK
½ Ananas

So geht’s:
Erdbeeren waschen, putzen trockentupfen, Stilansatz entfernen und halbieren bzw. TK-Erdbeeren antauen lassen. Schale und Strunk der Ananas entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Beides im Mixer oder mit dem Pürierstab zu einer cremigen Konsistenz verarbeiten.

Das Erdbeerjoghurt bzw. das Fruchtmus in die Formen füllen und mindestens 6 Stunden ins Tiefkühlfach stellen.

Eventuelle Reste können gleich genascht werden 😉

Am besten auf Vorrat herstellen, dann steht dem „großen Eisschlecken“ nichts mehr im Weg.

#eatcleanandsimpleprogram #eatsugarfreeprogram #cleaneating #eatclean #gesund #essen #ernährung #nutrition #gesundheit #issgesund #vegan #veggie #gesundleben #eathealthy #health #healthy #lifestyle #fitness #sugarfree #zuckerfrei #ernährungstrainer #nutritioncoach #food #foodblogger #ice