Die Tage werden schon wieder länger und wecken die Lust auf Frühling 🌿 Diesen bunten, veganen Teller gab es bei uns als kleinen Vorgeschmack 💚

4-5 Linsenbällchen werden auf einer Portion Kartoffelpüree in der Mitte des Tellers angerichtet, mit Petersilie und anderen Kräutern 🌱 getoppt. Rundherum werden Kleckse von Ajvar und Gremolata verteilt. Wenn du Blüten 🌸 zur Verfügung hast, kannst du diese als zusätzliche Deko verwenden

Die Rezepte für die einzelnen Komponenten dieses leckeren, familientauglichen Gerichtes

• Linsenbällchen

• Kartoffelpüree

• Ajvar

• Gremolata

findet ihr nachstehend 😉 Alle Angaben alle für 4 Portionen.

✳️ Linsenbällchen

Das brauchst du für ca. 20 Stück:

125g rote Linsen

60 g Vollkorn-Couscous

2 EL Tomatenmark

1 kleine Zwiebel

Salz, Pfeffer, Chili, frisch oder getrocknet fein gehackt nach Geschmack

So geht’s:

Linsen gut waschen und mit der doppelten Menge Wasser auf kleiner Flamme ca 20 Min zu einem Brei kochen (Wasser soll nicht ganz verkochen). Linsen von der Herdplatte nehmen und Tomatenmark, Gewürze und Couscous unterrühren, ca 30 Min stehen lassen, damit der Couscous die Flüssigkeit aufnehmen kann

In der Zwischenzeit Zwiebel fein hacken und in wenig Olivenöl anschwitzen. Nach den 30 Min den Zwiebel in die Linsen Couscous-Masse mischen.

Bällchen formen und im Backrohr bei ca. 180 Grad ca. 10-15 Min „trocknen“ lassen.

✳️ Kartoffelpüree

Das brauchst du:

500g Kartoffel

1 großes Stück Butter (vegan)

100 ml Pflanzenmilch

So geht’s:

Kartoffel für das Püree schälen und in Salzwasser kochen. Anschließend die Kartoffeln stampfen und mit einem großen Stück Butter und Pflanzenmilch verrühren.

✳️ Ajvar

Das brauchst du:

1 Aubergine

3 große rote Paprika

1 fein gehackte Knoblauchzehe

Salz

Pfeffer

Saft von 1/2 Zitrone

50 ml Olivenöl

So gehts:

Paprikaschoten waschen, halbieren, Kerne und Stielansatz entfernen. Die Aubergine waschen, Stielansatz entfernen und in dickere Scheiben schneiden.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech die Auberginen-Scheiben und die Paprika (mit der Hautseite nach oben) im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad backen, so lange bis die Paprikahaut Blasen wirft. Auskühlen lassen. Die Haut der Paprika und der Auberginen abziehen. Das Gemüse mit den restlichen Zutaten in den Multizerkleinerer geben und pürieren.

✳️ Gremolata

Das brauchst du:

1/2 Bund Petersilie

1 Knoblauchzehe

3 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer

Saft einer 1/2 Zitrone

So geht‘s:

Petersilie, Knoblauch im Multizerkleinerer fein hacken, Öl dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

#eat #lentils #herbs #potatoes #eatcleanandsimpleprogram #eatsugarfreeprogram #cleaneating #sugarfree #cooking #eathealthy #plantbased #food #foodie #foodblogger #instafood #foodlover #vegan #veggie #foodislove #foodinsta

#lovefood #foodstagram #f52grams #recipes #foodblogfeed #eeeeeats #goodforyou #eat_right_feel_good