Am Muttertags-Wochenende dürfen Erdbeeren 🍓 nicht fehlen. Ob zum Brunch oder zur Kaffeejause, am Sonntag gibt’s diese köstliche 🍓 No-Bake Erdbeertorte 🍓
Schnell vorbereitet und ab in den Kühlschrank. Da bleibt mehr Zeit für Mama 😍

Das brauchst du
🍓 für den Boden:
12 entsteinte, getrocknete Datteln
200 g Haferflocken
100 g geriebene Mandeln
50 g Kokosöl flüssig
1 Prise Salz
🍓 für die Creme:
200g Frischkäse (vegane Alternative)
250 g Mascarpone (vegane Alternative)
150 g Naturjoghurt (Kokosjoghurt natur, vegan)
120 g Birkenzucker
1 TL gemahlene Vanilleschote
1 TL Zitronenabrieb
🍓 für das Topping:
400 g Erdbeeren

So geht’s:
Datteln grob hacken, mit Haferflocken, Mandeln, Kokosöl und Salz in einem Multizerkleinerer fein mixen. Die klebrige Masse in eine runde Springform mit 20 cm Durchmesser füllen und feststecken. Torte für 30 Minuten in den Kühlschrank kaltstellen.

Für die Creme Frischkäse, Mascarpone, Naturjoghurt, Birkenzucker, gemahlene Vanille und Zitronenabrieb miteinander verrühren und auf den Boden geben. Die Creme glatt streichen. Für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

Für das Topping Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und auf der Creme kreisförmig verteilen.

Kurz vor dem Servieren mit einem Messer zwischen Kuchen und Form entlang fahren. Dann vorsichtig den Rand der Form abnehmen.

🍓 Servieren und genießen 🍓

#mothersday #muttertag #strawberry #cake #nobake #erdbeeren #torte #may #mai #athome #alleswirdgutküche #eatcleanandsimpleprogram
#eatsugarfreeprogram #healthy #llifestyle #cleaneating #cooking #eathealhy #food #foodie #foodblogger #instafood #foodlover #foodslove #foodinsta 
#lovefood #foodstagram #goodforyou #eat_right_feel_good