Noch schnell für das morgige Frühstück gebacken: ein veganes 🍌Mini-Bananen-Haferbrot🍌 Dazu gibt’s aus Frankreich 🇫🇷 mitgebrachte Feigenmarmelade – Confiture de figue 🇫🇷

Das brauchst du für die leckere Resteverwertung:

2 überreife Bananen (ca. 200 g)

Abrieb von einer 1/2 Zitrone

60 ml Kokosdrink

100 g Dinkelmehl

100 g Haferflocken

1 TL (6 g) Backpulver

1/2 TL gemahlene Vanilleschote

So geht’s:

Backrohr auf 180 Grad Umluft vorheizen. Bananen mit einer Gabel zerdrücken, Zitronenabrieb und Kokosdrink dazugeben. Dinkelmehl, Haferflocken, Backpulver, gemahlene Vanilleschote vermengen und mit der Bananenmasse vermischen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegten kleinen Kastenform füllen und für 30 Minuten goldgelb backen. Danach das Bananenbrot auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

#eatcleanandsimpleprogram #eatsugarfreeprogram #cleaneating #eatclean #zuckerfrei #sugarfree #essen #geniessen #backen #baking #kochen #cooking #issgesund #eathealthy #healthy #lifestyle #food #foodie #austrianfoodblogger #foodbloggers #instafood #foodlover #foodporn #vegan #veggie #breakfast #gloobyfood #banana #fig