Heute ist bei uns ein regionaler Feiertag und schulfrei ­čśÇ Wir nutzen die Zeit f├╝r ein langes Wochenende in unserer zweiten Heimat Klagenfurt am W├Ârthersee. F├╝r unsere Reise im Zug ­čÜ× nehmen wir diese leckeren, zuckerfreien Nussriegel mit. Sie sind schnell gemacht und lassen sich gut vorbereiten. Nehmt ihr auch Proviant mit wenn ihr auf Reisen geht? Nat├╝rlich eignen sich die Riegel aus 3 Zutaten auch zum Mitnehmen f├╝r Schule und B├╝ro.

Das brauchst du f├╝r 16 Riegel:

1,5 reife Bananen

70 g Nuss-Mix ÔÇô z.B.Mandeln, Haseln├╝sse, Wahln├╝sse und Sonnenblumenkerne

200 g Haferflocken

So geht┬┤s:
Das Backrohr auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die N├╝sse mit einem Multizerkleinerer Food Prozessor grob hacken und mit den Haferflocken vermischen, die Banane p├╝rieren und mit den trockenen Zutaten zu einer Masse verarbeiten. Bedarf, wenn der Teig zu nass ist – noch ein paar Haferflocken dazugeben, bzw. wenn der Teig zu trocken ist 1 EL Wasser hinzuf├╝gen. Ich habe f├╝r diese Riegel die Masse in der M├╝sliriegel-Backformen von Tchibo (Werbung wegen Namensnennung) gebacken. Wenn ihr keine Formen habt einfach ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig nicht ganz 1 cm dick ausrollen und f├╝r 15-20 Minuten im Bakrohr backen. Danach ganz ausk├╝hlen lassen und mit einem Messer in ca. 3 x 10 8cm gro├če St├╝cke schneiden.

F├╝r die Reise/Schule/B├╝ro werden die M├╝sliriegel in Butterbrotpapier verpackt. Im K├╝hlschrank sind sie 2-3 Wochen haltbar. Du kannst sie auch portionsweise einfrieren und bei Bedarf einfach aus dem Tiefk├╝hlfach nehmen, auftauen lassen und genie├čen.

#eat #homemade #nutbars #snack #travelling #oats #nuts #banana #weekend #mealprep #baking

#eatcleanandsimpleprogram #eatsugarfreeprogram #cleaneating #eatclean #sugarfree #essen #lifestyle #foodblogger #instafood #foodlover #foodstagram #f52grams #plantbased #vegan #veggie #eeeeeats #whatveganseat #issgesundbleibgesund #eat_right_feel_good