Guten Morgen 😃 ihr Lieben am 1. Montag im neuen Jahr 🍀 für Viele auch der 1. Arbeitstag nach den Feiertagen.

Um so richtig auf Touren zu kommen hilft bei den Minusgraden ❄️ ein warmes 🔥 Frühstück – Buchweizen-Kokos-Porridge 😋

Buchweizen enthält kein Gluten und ist sehr gesund. Er liefert wichtiges Eiweiß, Vitamine der B-Gruppe und Lecithin und ist besonders leicht verdaulich.

Das Rezept lässt sich in weniger als 15 Minuten zubereiten, schmeckt mega, hält lange satt und eignet sich im Thermobecher auch als Frühstück to go 👍

Das brauchst du für 1 Portion:

4 Esslöffel Buchweizen

2 EL Cranberries

2 EL Kokosflocken

1/2 Apfel

1/2 Banane

1 Tl Zimt

1 Prise Vanillepulver

100 ml Wasser

200 ml Kokosmilch (oder andere Pflanzenmilch)

So geht’s:

Wasser im kleinen Topf aufkochen und den abgespülten Buchweizen ins kochende Wasser geben. Während der Buchweizen köchelt, das Obst in kleine Stücke schneiden. Nach etwas mehr als 5 Minuten sollte der Buchweizen durchgekocht sein (das Wasser ist verdampft und aufgesogen und der Buchweizen kann mit einem Löffel leicht zerdrückt werden). Danach Kokosmilch und die anderen Zutaten zum Buchweizen geben und Alles ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen (öfter umrühren damit nichts anbrennt).

Fertig zum Mitnehmen oder gleich genießen 😊 Nach Wahl mit Obst garnieren. Bei mir waren es Orangen- und Bananenstücke. Mhhh 😋

—-

#eatcleanandsimpleprogram #cleaneating #eatclean #gesund #essen #ernährung #nutrition #gesundheit #issgesund #vegan #veggie #gesundleben #eathealthy #health #healthy #lifestyle #fitness #ernährungstrainer #nuritionist #homemade #food #foodie #foodblogger #zuckerfrei #sugarfree #glutenfrei #glutenfree #breakfast #frühstück